You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Finsterling: Tennis-Tisch von Snarkitecture

Finsterling: Tennis-Tisch von SnarkitectureDarth Vader, Batman & Co. hätten sicher ihre helle (oder eher düstere) Freude an diesem Ping-Pong-Tisch - wobei wir uns ziemlich sicher sind, dass sie jeweils Besseres zu tun haben, als Tischtennis zu spielen...

Snarkitecture hat den Tisch "Slice" entworfen - Slice, weil das Untergestell scheibchenweise die Platte trägt. Die ganz spezielle Finsternis, die dem Tisch einen surrealen Gothic-Touch verleiht, kommt daher, dass er mit einem extrem dichten schwarzen Papier-Verbundstoff überzogen ist.

Und wenn Slice nicht als Spielplatz zum Einsatz kommt: Er eignet sich genauso gut als Konferenz- oder Esstisch.

Finsterling: Tennis-Tisch von SnarkitectureFinsterling: Tennis-Tisch von Snarkitecture

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.