You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Flauschig verknotet: Kissen von Ragnheiður Ösp Sigurðardóttir

Locker verknotet haben die Kissen - laut dem Design House Stockholm, das die Kissen jetzt in ihr Portfolio aufgenommen und kürzlich auf der Stockholm Design Week vorgestellt haben - das Zeug zum modernen Klassiker.

Dabei kam Ragnheiður Ösp Sigurðardóttir das Design tatsächlich eher spielerischin den Sinn: »Als Kind war ich bei den Pfadfindern und entsprechend gut bewandert im Knüpfen von Knoten«, sagt sie, »außerdem versuche ich, ungewöhnliche Dinge zu gestalten, Dinge die nicht vorhersehbar sind und die Menschen neugierig machen.« Das ist ihr mit den Kissen, das passenderweise »Knot« heißt, auf jeden Fall gelungen. Die flauschigen Knoten gibt's in vielen verschiedenen Farben, die lässig im privaten wie öffentlichen Bereich einen Blickfang setzen.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.