You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Formstabil: holzfurnierte Platte in neuer Kombination

Formstabil: holzfurnierte Platte in neuer KombinationMit der Kombination aus Eichenfurnier und Massivholz-Trägerplatte baut Kaindl sein Charismo Programm weiter aus. Die neue holzfurnierte Platte FUMAKO (FUrnier-MAssivholz-KOmbination) ist aufgrund ihrer hochwertigen Optik und Haptik eine Alternative zur reinen Massivholzplatte.

Weiterer Pluspunkt der holzfurnierten Platte gegenüber einer konventionellen Massivholzplatte ist neben dem Preis-Leistungs-Verhältnis die Formstabilität. Denn die Trägerplatte (3000 x 1250 mm, 2 Stärken mit 19/38 mm) wird aus keilgezinkten Stäben gefertigt. Das Eichenfurnier ermöglicht durchgehende Planken, ist in sechs verschiedenen Optiken verfügbar und kann für jede Plattenseite unterschiedlich geordert werden. Verarbeiter im Möbelbau haben zudem die Möglichkeit, die Furnieroberfläche weiter zu bearbeiten.

Mehr Infos erhalten Sie HIER

Holzfurnierte Platte FUMAKO von KaindlHolzfurnierte Platte FUMAKO von KaindlHolzfurnierte Platte FUMAKO von KaindlHolzfurnierte Platte FUMAKO von Kaindl

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.