You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Foster + Partners stellen Hafen in Marseille auf den Kopf

Foster + Partners stellen Hafen in Marseille auf den KopfEinfache Mittel - große Wirkung: Eine auf hochglanz polierte Stahlplatte auf dünnen Pfosten eröffnet im Hafen von Marseille völlig neue Perspektiven.

Der stählerne Baldachin (mit einer Fläche von 22x46 Metern), gestaltet von Foster + Partners, wurde gerade anlässlich der Tatsache, dass die französische Hafenstadt 2013 Europas Kulturhauptstadt ist, eröffnet. Gleichzeitig setzt der aufgeständerte Spiegel ein Zeichen dafür, wie der historische Hafen nach seiner finalen Umgestaltung im Jahr 2020 erscheinen soll.

Dabei soll der Hafen wieder mit der Innenstadt verbunden werden, die Fußgängerzone im Hafen wurde vergrößert und soll künftig Raum für Veranstaltungen und Events bieten.

Bis alles fertig ist, spiegelt der Baldachin das Leben auf dem Hafen und zeigt den Besuchern ihre Umgebung - und sich selbst - auf ganz neue Weise.

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.