You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Frisch möbliert: Da Vinci's Letztes Abendmahl

Frisch möbliert: Da Vinci's Letztes Abendmahl

Ob Leonardo da Vinci sich die Sitzgelegenheiten für die Teilnehmer seines weltberühmten Gemäldes "Das letzte Abendmahl" wohl so vorgestellt hätte?

Wir werden es nie erfahren - auf jeden Fall wurde hier eine kreative Idee spannend umgesetzt. "Die 13 Stühle, die im Letzen Abendmahl nie gemalt wurden" ist der Titel der Ausstellung, die noch bis 1. Dezember im Museo d'Arte Contemporanea in Lissone gezeigt werden.

Ghigos Ideas hat dazu 13 Designer aufgefordert, das Bild mal ganz neu zu betrachten und die 13 Stühle, auf denen Jesus und die Apostel saßen, nach ihren Vorstellungen zu gestalten. Dabei waren CTRLZAK, Joe Velluto, Brian Sironi, Alberto Biagetti, Alessandro Marelli, Elena Salmistraro, Alessandro Guerriero, Lorenzo Damiani, Ghigos Ideas, Alessandro Zambelli, Sovrappensiero Design Studio, Gumdesign und PG Bonsignore.

Die entstandenen Modelle sind gänzlich unterschiedlich - ein himmelsleiterähnliches Exemplar inklusive.

nsh / Quelle: Design Milk

Frisch möbliert: Da Vinci's Letztes AbendmahlFrisch möbliert: Da Vinci's Letztes AbendmahlFrisch möbliert: Da Vinci's Letztes AbendmahlFrisch möbliert: Da Vinci's Letztes AbendmahlFrisch möbliert: Da Vinci's Letztes AbendmahlFrisch möbliert: Da Vinci's Letztes AbendmahlFrisch möbliert: Da Vinci's Letztes AbendmahlFrisch möbliert: Da Vinci's Letztes AbendmahlFrisch möbliert: Da Vinci's Letztes AbendmahlFrisch möbliert: Da Vinci's Letztes AbendmahlFrisch möbliert: Da Vinci's Letztes AbendmahlFrisch möbliert: Da Vinci's Letztes AbendmahlFrisch möbliert: Da Vinci's Letztes Abendmahl

 

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.