You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Futuristisch: Haus Isolée von Tjep

Futuristisch: Haus Isolée von Tjep

Ähnlich einem Ufo, das auf der Erde gelandet ist, mutet das Haus Isolée an. Markantes Zeichen hierbei ist der Solarbaum der auf dem Dach „wächst“.

Tjep designte ein Haus, das nicht auf einem massiven Fundament gebaut ist, sondern auf 4 grazilen Füßen steht. Die Stirnseiten von Isolée sind komplett verglast und die Holzlamellenkonstruktion lässt sich wie übergroße Fensterläden zur Seite klappen. Im geschlossenen Zustand sorgt die Lamellenkonstruktion für Sicht- und Sonnenschutz.

Ein intelligentes Heizsystem,das im innern des Hauses integriert ist sowie der Solarbaum auf dem Dach sorgen für minimale Verbrauchskosten.

Gegründet von Frank Tjepkema im Jahr 2001, zeichnet sich das in Amsterdam ansässige Studio Tjep durch seine kreative Arbeiten in den Bereichen Innen-, Architektur-, Produkt-, Möbel-, und Schmuck-Design aus.

Quelle: Tjep

Haus Isolée von TjepHaus Isolée von TjepHaus Isolée von TjepHaus Isolée von TjepHaus Isolée von TjepHaus Isolée von TjepHaus Isolée von TjepHaus Isolée von TjepHaus Isolée von Tjep

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.