You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Gartenhäuser von SHJWORKS

Gartenhäuser von SHJWORKS

Alle Fotos: SHJWORKS

Die Gartenhäuser von SHJWORKS sind ein Pilotprojekt und wurden in einem privaten Garten nördlich von Kopenhagen errichtet. Das Design erinnert an Seifenblasen, die über den Boden "schweben".

Das "Invisible Garden House" besteht aus drei unterschiedlich großen, durchsichtigen, Kuppeln, die miteinander verbunden sind. Die Höhe der filigranen Kuppeln reicht von 2,4 m bis zu 3,2 m.  Dabei fungiert die mittlere und zugleich größte Kuppel als Outdoor-Pavillon, der mit einem Holzboden ausgestattet ist. Hier findet sich Platz für einen Tisch und Stühle.

Die beiden anderen "Seifenblasen" sind als klassische Gewächshäuser für Gemüse- und Pflanzenanbau konzipiert. Die Hülle der Gartenhäuser besteht aus UV-beständigem Polycarbonat. Das verwendete Material zeichnet sich durch hohe Schlagfestigkeit und Robustheit aus. Bei Sonnenschein erhitzt sich die Oberfläche der Kuppeln, doch die Innenraumtemperatur wird durch natürliche Belüftung geregelt.

Gartenhäuser von SHJWORKSGartenhäuser von SHJWORKSGartenhäuser von SHJWORKSGartenhäuser von SHJWORKSGartenhäuser von SHJWORKSGartenhäuser von SHJWORKSGartenhäuser von SHJWORKSGartenhäuser von SHJWORKSGartenhäuser von SHJWORKSGartenhäuser von SHJWORKSGartenhäuser von SHJWORKS

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.