You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

German Design Award 2016 für »Nolita« von Pedrali

So jüngst den norditalienischen Möbelhersteller Pedrali, der für seinen Stuhl »Nolita« mit dem German Design Award 2016 in der Kategorie Gardening und Outdoor Living ausgezeichnet wurde. Nolita, eine Familie von aus Stahl gefertigten Outdoorsitzmöbeln, ist eine Hommage an den ersten von Mario Pedrali 1963 produzierten Gartenstuhl. Mit ihren einfachen Formen besitzt die Nolita-Serie eine solide Beständigkeit. Der mit dem German Design Award ausgezeichnete Stuhl ist eine Lounge-Version mit niedrigerer Rückenlehne und ohne Armstützen.

Das Design von Simone Mandelli und Antonio Pagliarulo überzeugte die unabhängige Expertenjury um Prof. Stefan Diez, Nicolette Naumann und Silvia Olp. Die Begründung der Jury-Entscheidung: »Nolita ist eine formal klar gelöste Stuhl-Familie für den Outdoor-Bereich, die den Klassiker von Mario Pedrali aus dem Jahr 1963 neu interpretiert. Der Stuhl mit seiner charakteristischen niedrigen Lehne ist komplett aus Metall gefertigt, stapelbar und witterungsbeständig. Optional sind Kissen erhältlich. Reduzierte Formensprache in knalligen Farben.«

Die Preisverleihung für alle German Design Awards findet am 12. Februar 2016 im Rahmen der Messe Ambiente in Frankfurt statt.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.