You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Glänzend: Landschaft aus CD-Müll

Alle Fotos: David Hanko

Alle Fotos: David Hanko

Alte CDs, die wir nicht mehr brauchen, haben wir alle zuhauf herumliegen - was man damit Cooles anstellen kann und damit gleich auch noch eine wichtige Botschaft vermittelt, zeigt diese Installation.

Die in Paris lebende Künstlerin Élise Morin hat eine magische Landschaft aus per Hand zusammengenähten CDs, die über aufblasbare Hügel drapiert wurden, geschaffen - anlässlich der letzten White Night in der Kunsthalle im slowakischen Košice.

Die Künstlerin sieht ihr Werk als Antwort auf die immer größer werdenden Müllberge, die unsere moderne Gesellschaft produziert. "Mein erster Gedanke beim Entwerfen war, wie ich eine Landschaft in eine Wüste aus Plastik verwandeln kann. Dabei ist die CD eine sehr symbolische Kreation der Wirtschaft und des 20. Jahrhunderts."

1979570_10152523640677880_4137920898845076597_n 2014_10_4_elise-morin_biela-noc-2014_foto_david_hanko-2 waste-landscape_elise-morin_biela-noc-2014_full_foto_david_hanko-4 BDwaste-landscape_elise-morin_biela-noc-2014_full_foto_david_hanko-1 10486452_10152522026242880_1595777614_n BDwaste-landscape_elise-morin_biela-noc-2014_full_foto_david_hanko-10 waste-landscape_elise-morin_biela-noc-2014_full_foto_david_hanko-16 Glänzend: Landschaft aus CD-Müll

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.