You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Glasfassade für Glasmuseum in Shanghai

shanghai, glas, museum, logon, glasmanufaktur, themenpark

Dieses Gebäude in Shanghais Baoshan District lässt wenig Zweifel darüber aufkommen, welchem Zweck es dient: Zur Gänze mit sandgestrahltem Glas verkleidet ist es der Ausstellung traditioneller Glasherstellung gewidmet.

Das Viertel, in dem das Shanghai Museum of Glass entstanden ist, ist ein Industriegebiet, in dem in früheren Zeiten über 30 Glasmanufakturen angesiedelt waren. Einige werden immer noch betrieben - ansonsten soll das teils verlassene, über 30.000 Quadratmeter große, Gelände in den nächsten Jahren wiederbelebt werden.

Einen Anfang im auf 20 Jahre angelegten strategischen Entwicklungsplans von Logon macht das Museum, das ebenfalls von Logon realisiert wurde. Damit ist Phase 1 des entstehenden G+ Glas-Themenparks abgeschlossen, in Phase 2 wird ein Skulpturenpark entstehen, dann ein Wissenschaftsbereich und zuletzt ein Businesspark. Das Projekt soll bis 2018 abgeschlossen sein.

shanghai, glas, museum, logon, glasmanufaktur, themenpark

shanghai, glas, museum, logon, glasmanufaktur, themenpark

shanghai, glas, museum, logon, glasmanufaktur, themenpark

shanghai, glas, museum, logon, glasmanufaktur, themenpark

shanghai, glas, museum, logon, glasmanufaktur, themenpark

shanghai, glas, museum, logon, glasmanufaktur, themenparkshanghai, glas, museum, logon, glasmanufaktur, themenpark

shanghai, glas, museum, logon, glasmanufaktur, themenpark

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.