You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Utopia Arkitekter, Skýli, Municipality Iceland

Gut geschützt in den Bergen: Skýli von Utopia Arkitekter

Eine von Utopia Arkitekter entworfene Wanderhütte trägt den isländischen Namen »Skýli«: auf Deutsch übersetzt bedeutet es »Unterschlupf«. Entwickelt wurde die mobile Hütte, um an den abgelegenen Orten entlang der Wanderrouten aufgestellt zu werden. Die Konstruktion ähnelt einerseits einem klassischen Zelt, das weltweit benutzt wird; andererseits findet man die charakteristische Form häufig bei den Dachkonstruktionen von traditionellen isländischen Hütten. 

Das Zelt hat zwei gegenüberliegende Eingänge, um es besser vor Wind zu schützen. Die Türen befinden sich in der nach innen geneigten Außenschale, damit sie sich automatisch schließen und geschlossen bleiben. Der Zwischenraum zwischen der inneren und äußeren Schale dient zum Trocknen von Kleidung und für eine Komposttoilette. Bis zu 15 Personen finden Platz in der Hütte. In einer Notfallsituation erhalten die Wanderer Nahrung und medizinische Grundausstattung. Die Energie, aus einem in die Hütte integrierten Solarpanel, reicht für die Beleuchtung und zum Laden von Mobiltelefonen aus.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 4/2018
DETAIL 4/2018, Kostengünstiger Wohnungsbau

Kostengünstiger Wohnungsbau

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige