You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Hauptzutat Schwerkraft: "Gravity" von Thomas Schnur

"Gravity" denkt die Idee einer Wandgarderobe neu, indem sie diese auf ihre allernotwendigsten Bestandteile reduziert. Mithilfe einer Kordel und durch Kraftübertragung wird das gebogene Metallrohr in einer Position stabilisiert – die Kordel wird durch zwei Haken an der Wand gehalten.

Thomas Schnur, der in Köln lebt und arbeitet, hat die Garderobe für das Label Nomess Copenhagen gestaltet.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.