You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Hella Jongerius - exklusives Mobiliar für die U.N.

Hella jongerius, united nations, vitra, bubble desk, re-lounge chair, exklusiv

Wenn wir die Kollektion schon nicht selber haben dürfen, können wir wenigstens vorab einen Blick darauf werfen, was Ausnahme-Designerin Hella Jongerius exklusiv für das Niederländische Außenministerium der United Nations entworfen hat.

Entwickelt hat Hella Jongerius das Mobiliar mit und für Vitra: Das Bubble Desk soll für ein bisschen Privatsphäre durch die milchige, hellblaue und halbtransparente "Blasen"-Haube bieten.

Der RE-Lounge Chair ist leicht und mobil - genau richtig für einen Ort, an dem zahlreiche informelle Diskussionen in unterschiedlichen Gruppierungen stattfinden. Auf jeden Fall für ein offizielles Ministerium ein gelungenes und frisches Design!

Hella jongerius, united nations, vitra, bubble desk, re-lounge chair, exklusiv

Hella jongerius, united nations, vitra, bubble desk, re-lounge chair, exklusiv

Hella jongerius, united nations, vitra, bubble desk, re-lounge chair, exklusiv

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.