You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Henning Larsen Architects gewinnen Wettbewerb

Henning Larsen Architects, Gullik Gulliksen, trondheim, leüthens kulturhage,

Leüthens Kulturhage - Leüthens Kulturgarten - heißt das Projekt in der Innenstadt im norwegischen Trondheim, das neues Leben in den Stadtteil bringen soll.

Gemeinsam mit dem norwegischen Landschaftsarchitekten Gullik Gulliksen haben Henning Larsen Architects die internationale Ausschreibung für das Projekt gewonnen. Das innovative offene Gebäudekonzept wird Büros und ein neues Kino beherbergen, gleich neben dem Theater der Stadt - und auch gleich eine Vorreiterrolle in der Entwicklung grüner städtischer Gebäude in Norwegen einläuten.

Die beiden neu entstehenden Gebäude verleihen dem Areal eine gemeinsame Identität und bringen die bereits existierenden Schul- und Kulturinstitutionen zusammen. In dem Gebäude werden rund 1.000 Beschäftigte arbeiten, Ausstellungsräume und Treffpunkte für lokale kulturelle Insitutionen finden hier eine neue Heimat.

Henning Larsen Architects, Gullik Gulliksen, trondheim, leüthens kulturhage,

Henning Larsen Architects, Gullik Gulliksen, trondheim, leüthens kulturhage,

Henning Larsen Architects, Gullik Gulliksen, trondheim, leüthens kulturhage,

Henning Larsen Architects, Gullik Gulliksen, trondheim, leüthens kulturhage,

Henning Larsen Architects, Gullik Gulliksen, trondheim, leüthens kulturhage,

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.