You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
heroal, Fassade, Farbe, Fenster, Türen

heroal bekennt Farbe – mit Le Corbusier

Die Polychromie Architecturale

»Die Farbe ist in der Architektur ein ebenso kräftiges Mittel wie der Grundriss und der Schnitt.« – Le Corbusier (1887-1965) gilt als einer der berühmtesten Architekten des 20. Jahrhunderts und beeinflusst bis heute maßgeblich die moderne Architektur. Zu Lebzeiten hat er zahlreiche Stadtentwicklungspläne erstellt sowie zukunftsweisende Gebäude erbaut.

Nicht umsonst wurden im Jahr 2016/17 seine Bauten als Zeugnisse der Globalisierung der Moderne in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Auf seine Erfahrungen im Umgang mit Struktur, Volumen und Farbe zurückgreifend, entwickelte er 1931 und 1959 zwei Farbkollektionen: die Polychromie Architecturale.

EINFACH. BESSER. DESIGNT.

Die beiden Farbklaviaturen bestehen aus insgesamt 63 Farbtönen aus neun Farbgruppen, basierend auf naturnahen Grundfarben, die Assoziationen zu unserer Umgebung, wie Raum, Himmel, Mauer, Sand und Landschaft, hervorrufen. Jede Farbe ist für sich eminent architektonisch und natürlich harmonisch. Alle Farbtöne sind eindrücklich miteinander kombinierbar und verkörpern räumliche Effekte: »Farbe modifiziert den Raum, klassifiziert Objekte, wirkt auf uns physiologisch und reagiert stark auf unsere Sensibilitäten« (Le Corbusier). heroal bietet durch die exklusive Partnerschaft ab sofort dieses Farbspektrum in den Bereichen Fenster, Türen und Fassaden an. Die Corbusier-Farbtöne werden, wie auch die RAL-Töne, in der hauseigenen heroal Beschichtungsanlage verarbeitet und bieten dank hochwetterresistenter (hwr) Pulverbeschichtung eine langfristige Farbtonstabilität, Glanzhaltung und Witterungsbeständigkeit.

Weitere Informationen erhalten Sie HIER

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.