You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Himalaya Water Tower gewinnt Evolo Skyscraper Competition 2012

evolo, skyscraper competition, himalaya water tower

Zugegeben - die Projekte, die den jährlich ausgeschriebenen Wolkenkratzer-Wettbewerb des US-Architekturmagazins Evolo gewinnen, werden wohl nie realisiert werden. Darum geht es bei diesem Wettbewerb auch nur bedingt.

Vielmehr zählen Idee, Nachhaltigkeit und ökologische Konzepte, die Denkanstöße für die Weiterentwicklung der Möglichkeiten in moderner Architektur geben können.

In diesem Jahr geht der erste Preis an das chinesische Trio Zhi Zheng, Hongchuan Zhao und Dongbai Song für ihren Entwurf des Himalaya Water Tower. Deren Grundgedanke und Inspiration: Im Himalaya mit seinen unzähligen Gletschern befinden sich 40 Prozent des gesamten Frischwasservorrats der ganzen Welt.

Wie überall auf dem Globus schmelzen die massiven Eisschichten wegen des fortschreitenden Klimawandels und der Erderwärmung immer schneller, die Wasservorräte reduzieren sich.

Der Himalaya Water Tower, der beliebig repliziert werden kann, könnte im Bergmassiv während der Regenzeit Wasser sammeln, reinigen, einfrieren und für spätere Verwendung der im Tal gelegenen Städte und Dörfer sammeln. Gute Idee.

Weitere Preisträger und Informationen finden Sie hier.

evolo, skyscraper competition, himalaya water tower

evolo, skyscraper competition, himalaya water tower

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.