You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

hoc - archetypischer Schemel von jehs+laub

hoc - archetypischer Schemel von jehs+laubAttraktive Neuinterpretation des klassischen Schemels: hoc ist aus drei baugleichen Formholzteilen in elegantem Schwung zu einem flexiblen Sitzmöbel zusammengefügt.

Das Stuttgarter Designerduo jehs + laub hat hoc in zwei verschiedenen Höhen - als Hocker und Barhocker - für Brunner entworfen. Der niedrige Hocker ohne Fußring ist praktisch stapelbar. Beide sorgen dank der nach allen Seiten hin offenen Form für flexibles und rückenstärkendes Sitzen. Noch bequemer wird´s bei der Variante mit Sitzpolster. Aus Buchen- oder Eichenholz gibt´s hoc je nach Ausführung natur lackiert, gebeizt, stumpfmatt oder deckend lackiert.

hoc - archetypischer Schemel von jehs+laubhoc - archetypischer Schemel von jehs+laubhoc - archetypischer Schemel von jehs+laubhoc - archetypischer Schemel von jehs+laubhoc - archetypischer Schemel von jehs+laub

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.