You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Hoch hinaus: Baumhaus von Tom Hare

Hoch hinaus: Baumhaus von Tom Hare

Foto: Daniel Castledine

Das Baumhaus des Künstlers Tom Hare ähnelt einem Kokon. Besonders nachts, wenn er beleuchtet ist, kommt seine filigrane Struktur zum Vorschein.

Auf die Idee des "Cherry Tree House" kam Hare bei einem Besuch bei seinem Freund, in dessen Garten ein abgestorbener alter Kirschbaum stand. Um diesem Baum einen neuen Nutzen zu geben, kam der Künstler auf die Idee, ein Baumhaus zu bauen. Zuerst wurde eine Plattform aus Holz gebaut, die durch eine gewebte Hülle aus Weidenholz ummantelt wird. Das Baumhaus ist noch nicht komplett fertiggestellt und wir sind schon gespannt, wie das endgültige Ergebnis aussieht.

Quelle: Tom Hare

 

Cherry Treehouse

Foto: Daniel Castledine

Foto: Daniel Castledine

Foto: Daniel Castledine

Cherry Treehouse

Foto: Daniel Castledine

Cherry treehouse Cherry treehouse Cherry treehouse

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.