You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Observation Tower in Sweden, White Arkitekter

Hyperbolischer Rhythmus: Observation Tower in Sweden von White Arkitekter

Die Gemeinde Varberg in der schwedischen Provinz Halland hat White Arkitekter dazu auserkoren, einen Aussichtsturm im Naturschutzgebiet Getterön mit Blick auf die anliegende Küste zu konzipieren. Der nun finale Entwurf des »Observation Tower in Sweden« besteht aus einer Hyperboloidkonstruktion, die aus insgesamt 140 Holzbalken eine sanduhrförmige Struktur hervorbringt.

Im Zusammenspiel mit der hyperbolischen Form erschafft das Holzgitter ein Lichtspiel, das an die rhythmischen Muster der Arabeskenfenster erinnert. Eine zentrierte Wendeltreppe führt zur Plattform hinauf und erlaubt den Besuchenden, den geometrischen Verlauf des einschaligen Rotationshyperboloids im Aufgang mitzuverfolgen. Die durch die Anordnung der Balken hervorgerufenen, rautenförmigen Zwischenräume ermöglichen es, den Blick auf bestimmte Teile der Landschaft zu richten, bevor, ganz oben auf der Aussichtsplattform, das ganze Panorama Getteröns zum Ausdruck kommt. 

Direkt an der Schnittstelle zwischen Land und Meer gelegen, wird der »Observation Tower in Sweden« Teil einer umfangreichen Neuentwicklung eines neuen ökologischen Erholungsgebietes in Varberg sein. Der Bau des Projekts ist für 2021 geplant.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2019
Wohnen im ländlichen Raum, DETAIL 9/2019

Wohnen im ländlichen Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.