You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Hypnotisch: Schaukeluhr Ipno von Alessandro Zambelli

Hypnotisch: Schaukeluhr Ipno von Alessandro ZambelliWer sich noch daran erinnert, welch beruhigende bis einschläfernde Wirkung die sanft schwingenden Pendel in den klassischen Standuhren der Großeltern hatten, wird diese Tischuhr gerade in unseren hektischen Zeiten zu schätzen wissen.

Der Name der Uhr vom italienischen Designer Alessandro Zambelli für Diamantini & Domeniconi greift die Wirkung von Anno Dazumal auf: Ipno heißt die schlichte Tischuhr, benannt nach dem Gott Hypnos aus der griechischen Mythologie.

Ein Pendel im Inneren der Uhr lässt das Gehäuse im Takt der Zeit leicht hin- und herschaukeln - die hypnotische Wirkung dürfte ähnlich der von Großvaters Standuhr sein. Das Gehäuse aus Buchenholz gibts in mehreren Farben oder Buche natur, alternativ auch in Walnuss oder Mahagoni.

Gerade feierte Ipno auf der Pariser Messe Maison & Objet ihre Premiere.

Nina Shell

Hypnotisch: Schaukeluhr Ipno von Alessandro ZambelliHypnotisch: Schaukeluhr Ipno von Alessandro ZambelliHypnotisch: Schaukeluhr Ipno von Alessandro Zambelli

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.