You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Atelier SHA., Illumination, Lukas Schaller

Illumination im Wiener Biedermeierhaus: Lichtinstallation von SHA.

Die Eigentümer des Dachgeschosses in einem Altbau in der Wiener Innenstadt wünschten sich einen attraktiven Wohnraum. Eine Intervention besonderer Art entstand im Dialog zwischen Alt und Neu. Der Wiener Künstler SHA. entwickelte für die Wohnung ein Kunst-am-Bau-Projekt, das der Wohnung einen außergewöhnlichen Charakter verleiht: Mit dem Kunstwerk namens »Illumination« wird die zweihundert Jahre alte Dachkonstruktion buchstäblich in ein neues Licht gerückt.

Gezielt gesetzte Lichtstimmungen reflektieren die feine Struktur des Holzes und machen die Spuren der Zeit sichtbar und spürbar. Zusammen mit der Wohnung erhalten die künftigen Besitzer ein Kunstwerk, das lebendig bleibt: Mittels einer Smartphone-App können sie auf verschiedene Lichtprogramme zugreifen, die von dem Künstler für die Räumlichkeiten entwickelt wurden.

Die Lichtinstallation veranschaulicht die räumliche Mehrdimensionalität und verleiht dem Dachgeschoss einen Charme, der durch die einzigartigen Raumstimmungen erzeugt wird.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.