You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Arigho Larmour Wheeler Architects, House in the Woods, Ros Kavanagh

Im Wald versteckt: House in the Woods von Arigho Larmour Wheeler

Das Haus auf einem keilförmigen Grundstück ist von alten Kiefern und Zypressenbäumen umgeben, die inzwischen unter Naturschutz stehen. Der Hausbesitzer spielte schon als Kind unter diesen Bäumen. Das Haus in der Waldlandschaft im südlichen Vorort von Dublin befindet sich in einer Umgebung, die durch eine lebendige Mischung aus unterschiedlichen architektonischen Stilen geprägt ist. Die bei dem Neubau verwendeten Materialien stehen deswegen in Bezug zu den benachbarten Bauten, allerdings ist seine architektonische Sprache eine eindeutig zeitgenössische.

Die weiß bemalten Außenwände sind mit Absicht leicht ungerade gestaltet, um die Hausmasse besser in die historische Landschaft zu integrieren. Demselben Zweck dient die ebenfalls weiße Holzverkleidung im oberen Teil des Hauses. Die Position der Fenster folgt den funktionalen Erfordernissen; alle Schlafzimmer sind nach Osten ausgerichtet, um die Morgensonne optimal zu nutzen. Wohnräume befinden sich im östlichen und südlichen Hausteil. Um die Wurzeln von den alten Bäumen unter dem Gebäude nicht zu verletzen, heben die Architekten das Haus leicht an. Die terrakottafarbenen Dachziegel des Pultdaches verbinden das Wohnhaus visuell mit dem benachbarten Gebäude. 

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.