You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Zaha Hadid Architects, Il Makiage, Paul Warchol

Ins rechte Licht gesetzt: Il Makiage Shop von Zaha Hadid Architects

Die Kosmetikmarke Il Makiages öffnet einen neuen Shop in New York. Zaha Hadid Architects interpretieren die charakteristische Identität des Labels mithilfe der Architektur: Das grafische Motiv, das auf allen Produkten der Marke abgebildet wird, verwandeln die Architekten in eine dreidimensionale Struktur. 

In einem integrierten Pavillon wird ein starker Rhythmus durch gefaltete, abwechselnd hell erleuchtete und schwarze Bänder erzeugt –, dieser Kontrast wird durch leichte Drehungen entlang der gesamten Länge des Innenraums verstärkt. Die Dynamik der Rotation beeinflusst die Wahrnehmung der Besucher auf dem Weg durch den Pavillon. 

Auch der Wechsel zwischen den glänzenden und matten Oberflächen steht im Bezug zu Verpackungsgestaltung von Il Makiage. Die gesamte Struktur verschmilzt zu einem geschützten Raum, in dem die Konzentration raffiniert auf die Make-up-Produkte gelenkt wird. Die Beleuchtung und Spiegel, um Make-up auszuwählen und auszuprobieren, werden in die Gesamtinstallation geschickt integriert.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.