You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Interni Mutant Architecture & Design: Interaktiver Schreibroboter von Moleskine

SCRIBA heißt das Projekt, das Moleskine als Teil des Mailänder Fuorisalone - Interni Mutant Architecture & Design vorstellt: ein Schreibroboter, der Gedanken und Kommentare via Internet mit den neuen Moleskine Stiften überträgt. Eine durchsichtige Box, in einen großen Tisch eingelassen, zeigt eine Auswahl der Notebooks von Detour, der Moleskine Reise-Kollektion, die von Raffaella Guidobono kuratiert wurde. Die Öffentlichkeit kann zur Installation beitragen, indem man seine Gedanken per Mail an Moleskine schickt. SCRIBA wird diese dann transkribieren.

Eine große Mitmach-Fläche umgibt SCRIBA, mit Sitzen, Bänken, Tischen und Tablet-Computern, um sich schnell ein Bild der neuen Moleskine App machen zu können. Hier wird auch eine Auswahl der Designer vorgestellt: Tord Boontje, Fernando e Humberto Campana, Giulio Iacchetti, Setsu & Shinobu Ito, Joep van Lieshout, Julia Lohmann, Nicolas Gwenael,  Patricia Urquiola.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.