You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Writ in Water, Mark Wallinger

Invertierter Schriftzug: Writ in Water von Mark Wallinger

Am 12. Juni 1215 hat König Johann Ohneland in Runnymede nach einem Aufstand der Barone in Runnymede die Magna Carta unterzeichnet und damit das Fundament für den heutigen Rechtsstaat gelegt. »Writ in Water«, ein öffentliches Kunstwerk von Mark Wallinger und Studio Octopi, ehrt das über 800 Jahre alte Vermächtnis der Ur-Verfassung.

Mark Wallinger konzipierte »Writ in Water« als immersiven Raum zum Nachdenken. Dort, wo Wasser, Himmel und Licht aufeinandertreffen, lädt das Kunstwerk Besucher ein, über die schriftliche Grundlegung demokratischer Prinzipien zu reflektieren. Der Eingang führt die Besucher durch ein kreisförmiges Labyrinth in die zentrale Kammer. Über dem Wasserbecken erstrahlt der Himmel wie ein Spiegelbild durch das offene Dach.

Die Innenseite des Wasserbeckens ist mit dem berühmten Artikel 39, der das heutige Prozessrecht begründet, invertiert beschriftet, sodass der Schriftzug erst durch die Reflektion im Wasser lesbar wird – als wäre der Text im Wasser geschrieben. »Whether the words are ephemeral or everlasting is up to us«, so Wallinger, der mit seinen Worten auch auf die Tatsache anspielt, dass Großbritannien bis heute keine schriftlich verankerte Verfassung hat. 

Kurze Werbepause

Weitere Informationen: 

Mark Wallinger was selected through a competitive process led by Situations, who developed the work with the artist in collaboration with London based architectural practice Studio Octopi. 

Writ in Water has been made possible with National Lottery funding through Arts Council England and the generous support of Art Fund, the Sigrid Rausing Trust, the Henry Moore Foundation and Lord and Lady Lupton. With additional support from Iwan and Manuela Wirth, Valeria and Rudolf Maag-Arrigoni and Harris Calnan.

Aktuelles Heft
DETAIL 12/2018
DETAIL 12/2018, Dächer

Dächer

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.