You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Kinetischer Kaffeetisch von William "Alex" Mecker

298 Teile für einen Tisch: Die Inspiration für den Kinetic Coffee Table kommt von den Bildhauern Theo Jansen & Reuben Margolin. Der Kanagawa Coffee Table von William "Alex" Mecker ist das Resultat einer Fusion der warmen Ästhetik von Holz und dem kalten Eindruck von Mechanik. Der Tisch ist aus 298 Teilen lasergeschnittenen baltischen Birkensperrholzstücken, Eichendübeln und Gummiringen zusammengesetzt - er wird per Handkurbel in eine elegante und komplexe Wellenbewegung versetzt . Die Klarglasplatte bietet das perfekte "Fenster", um in das Innere des Tisches sehen zu können - und bietet dabei jede Menge Platz. Nichts für kleine Wohnungen - aber eine interessante skulpturale Designidee.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.