You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Kunstdepot Boijmans van Beuningen von MVRDV

Kunstdepot Boijman van Beuningen von MVRDV

Alle Fotos: MVRDV - Antonio Coco

MVRDV präsentierten beim Wettbewerb für das zukünftige Kunstdepot Boijmans van Beuningen in Rotterdam einen ungewöhnlichen Entwurf.

Zusammen mit Pieters Bouwtechniek , IGG Consultants und DGMR Consultants gewann MVRDV den Wettbewerb für das Kunstdepot, das zum Teil für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird. Durch die reflektierende Glasfassade entsteht durch die erzeugten Reflexionen eine lebendige Fassade. Die abgerundete Gebäudeform hat den Vorteil, dass sie weniger Fläche im Rotterdamer Museumpark benötigt.

Im Innern befinden sich Lobby, Café und Ausstellungsräume. Der Skulpturengarten und ein Restaurant sind auf dem Dach vorgesehen. Auf dem Weg zur Dachterrasse, die einen großzügigen Blick über Rotterdam gewährt, können die Besucher die öffentlich zugänglichen Kunstdepots und Restaurierungswerkstätten besichtigen.

Das Besondere an dem Kunstdepot ist, dass 40 % der 15.000 qm Fläche für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird. Im Gebäude herrschen sieben unterschiedliche klimatische Bedingungen, die optimal für die Kunstlager, Büros und öffentliche Bereiche angepasst wurden. 

Der Bereich, der nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird, beinhaltet Logistik, Quarantäne und Raum für private Kunstsammlungen. Zusätzlich gibt es noch Depots und ein Büro der gemeinnützige Stiftung De Verre Bergen.

Die Fertigstellung des Projektes  ist für 2017 geplant.

Projektdaten:

Ort: Rotterdam, Niederlande

Bauherr: Museum Boijmans Van Beuningen, De Verre Bergen Foundation, the City of Rotterdam

Design Team MVRDV: Winy Maas, Jacob van Rijs, Nathalie de Vries with Fokke Moerel and Sanne van der Burgh, Marta Pozo Gil, Gerard Heerink, Elien Deceuninck, Saimon Gomez Idiakez, Nacho Velasco, Jason Slabbynck, Mariya Gyaurova

Projektbeteiligte: BREEAM Excellent (goal), PietersBouwtechniek, IGG Consultants, DGMR Consultants, Richard Jan Roks, Kennedy Van Der Laan, Amsterdam, with Jan Knikker, Fokke Moerel

Quelle: MVRDV

Depots für das Museum Boijman van BeuningenDepots für das Museum Boijman van BeuningenDepots für das Museum Boijman van BeuningenDepots für das Museum Boijman van BeuningenDepots für das Museum Boijman van BeuningenDepots für das Museum Boijman van BeuningenDepots für das Museum Boijman van BeuningenDepots für das Museum Boijman van BeuningenDepots für das Museum Boijman van BeuningenDepots für das Museum Boijman van Beuningen

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.