You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Let's twist again: Agora Garden von Vincent Callebaut

Let's twist again: Agora Garden von Vincent CallebautKein Einzel-, aber auch kein Doppelturm - so beschreibt der Architekt das Design dieses derzeit im Bau befindlichen Wohngebäudes im taiwanesischen Taipeh.

Agora Garden heißt das Gebäude des belgischen Architekten Vincent Callebaut, ein 20-geschossiger Appartment-Block, der wie ein Teil einer Doppelhelix, inspiriert von der Form der DNA, gestaltet ist.

"Anders als in modernen Städten, die aus Beton, Glas und Stahl gebaut werden, erscheint Agora Garden eher wie ein grüner Berg im urbanen Zentrum", so der Architekt.

Balkone auf jedem Stockwerk werden mit Blumen, Gemüsegärten und Obstbäumen bepflanzt - so können die Bewohner ihre Nahrung selbst anbauen.

Neben Wohnungen werden im Gebäude, das 2016 fertiggestellt sein soll, Dachclubs, ein Swimmingpool, Fitnessräume und Parkhaus untergebracht werden.

Quelle: dezeen

Let's twist again: Agora Garden von Vincent CallebautLet's twist again: Agora Garden von Vincent CallebautLet's twist again: Agora Garden von Vincent CallebautLet's twist again: Agora Garden von Vincent CallebautLet's twist again: Agora Garden von Vincent Callebaut

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.