You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Glasgow Frauen-Bibliothek in Bridgeton

Literarisch umhüllt: Bibliothek in Bridgeton

Die Bibliothek zählt zu einer der insgesamt sieben Carnegie Bibliotheken in der schottischen Stadt. Nach der Sanierung des Gebäudes bietet es nicht nur Platz für eine Leihbibliothek sondern auch für Großveranstaltungen, Vorführungen, Vorträge oder Ausstellungen.

Collective Architecture arbeiteten eng mit der Glasgow Women´s Library zusammen und setzten den Schwerpunkt darauf, informelle Leseräume und offene Bereiche zu schaffen. Nach der Sanierung befindet sich im Erdgeschoss nun ein Cafe, eine Küche und ein Ausstellungsraum. Das neue Archiv erstreckt sich über zwei Ebenen auf der Rückseite der Galerie. Durch den neuen Aufzug gelangen die Besucher bequem in den ersten Stock.

Bereits von weitem ist die markante Fassade des neuen Aufzugsschachtes zu erkennen. Sie besteht aus einer CNC-gefrästen, pulverbeschichteten Stahlverkleidung. Das Besondere daran: Diese enthält Schriftzüge bedeutender literarischer Werke, die von den Vorstandsmitgliedern der Glasgow Women´s Library ausgewählt wurden.

Verwaltet wurde das Projekt von Clyde-Gateway, die offizielle Eröffnung der Bibliothek fand im November 2015 statt.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen:

Projektname: Glasgow Women´s Library
Eröffnung: November 2015
Fotograf: Keith Hunter Photography
Quelle: Collective Architecture Ltd

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.