You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Living in a Bubble - luftiges Hotelerlebnis in Frankreich

Attrap’Rêves, bubble, zelt, hotel, transparenz, aufblasen, pierre Stéphane dumas, sternenhimmel,luxuscamping

Schlafen wie unter freiem Himmel - aber ohne die Gefahr, von Gewittern oder Mücken gequält zu werden: Gleich zwei "Hotels" oder eher Luxuscampingplätzen haben jüngst in Frankreich eröffnet.

Entwickelt hat die Blasenzelte der französische Designer Pierre Stéphane Dumas, Attrap’Rêves hat sie nun genutzt, um nahe Marseille und außerhalb von Loir-et-Cher zwei Hotels zu eröffnen. Auf dem Gelände zwischen Bäumen und Büschen verstreut, bieten die Bubbles ein fast perfektes Naturerlebnis - wobei der Luxus eines wirklichen Hotels natürlich nicht zu kurz kommen sollte - für alles, was in den Bubbles nicht untergebracht werden kann, steht natürlich auch ein reales Hotelgebäude zur Verfügung.

Die Zelte gibt es völlig transparent, wer Wert auf ein bisschen weniger Aus- und Einblick legt, wählt die halbtransparente Variante. Umweltfreundlich ist diese Art von Hotel obendrein - die Zimmer sind jederzeit spurlos wieder zu beseitigen.

Attrap’Rêves, bubble, zelt, hotel, transparenz, aufblasen, pierre Stéphane dumas, sternenhimmel,luxuscamping

Attrap’Rêves, bubble, zelt, hotel, transparenz, aufblasen, pierre Stéphane dumas, sternenhimmel,luxuscamping

Attrap’Rêves, bubble, zelt, hotel, transparenz, aufblasen, pierre Stéphane dumas, sternenhimmel,luxuscamping

Attrap’Rêves, bubble, zelt, hotel, transparenz, aufblasen, pierre Stéphane dumas, sternenhimmel,luxuscamping

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.