You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Luftige Leuchte: Dew Drops von Ingo Maurer

Luftige Leuchte: Dew Drops von Ingo MaurerWenn die frühe Morgensonne auf glitzernde Tautropfen trifft, entsteht ein ähnlicher Eindruck wie der, den diese Leuchten vermitteln...

Entsprechend der Name der Leuchte von Deutschlands bekanntestem und renommiertesten Lichtgestalter, dem Münchner Designer Ingo Maurer: Dew Drops.

Auf einer transparenten Kunststofffolie sind LEDs integriert, die per Sensor auf der Folie ein- und ausgeschaltet sowie gedimmt werden können. Die Folie ist bei der Wandvariante an einer Ecke aufgehängt und fällt luftig fast wie ein Tuch. Bei der Tischversion, deren Metallstäbe mit Kugelgelenken auf einer Fußplatte montiert sind, wird das Leucht-Tuch locker zwischen den Stäben aufgehängt.

Kürzlich wurden beide Varianten der Dew Drops Leuchte in New York während der NYCxDESIGN gezeigt. nsh

dew_drops_wall_lamp_ingo_maurer-thumb-525xauto-67810 Luftige Leuchte: Dew Drops von Ingo Maurer

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.