You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Magische Kugel zeigt den Weg durch die neue Audi-Welt

Audi, autostadt, wolfsburg, audi sphere, interaktiv, kugel, schmidhuber + partner, markenwelt

Genauso, wie in gewissen Abständen neue Automodelle vorgestellt werden, bekommen auch deren Markenwelten immer wieder ein Facelift. So zuletzt der Markenpavillon von Audi in der Autostadt Wolfsburg.

Vor rund fünf Jahren zeichnete das Münchner Unternehmen WengerWittmann verantwortlich für die Neugestaltung des Pavillons - damals stand die Genetik der Marke im Fokus. Bei der jetzt durchgeführten Rundumerneuerung, diesmal von Schmidhuber + Partner ausgeführt, hat man sich auf den Claim "Vorsprung durch Technik" konzentriert.

Und der zeigt sich nicht nur in der Technik der Autos, sondern auch im Ausstellungskonzept des Pavillons: Eine interaktive Kugel, die "Audi Sphere" bildet für die Besucher eine Art Schlüssel zur Audi Welt - er kann damit entscheiden, welche Inhalte er beim Rundgang aktivieren möchte. So kann man quasi selbst zum Ausstellungsgestalter werden - das zeigt sich besonders im Bereich "Audi Connect", der sich sprichwörtlich mit dem Betrachter verbindet. So werden der persönliche Weg und die vom Besucher aktivierten Informationen hier im Raum abgebildet.

Nimmt man die unterschiedlichen Aktivitäten aller Besucher zusammen, ergibt sich jedes Mal ein anderes Bild, der Raum wird immer wieder anders erlebt. Magisch!

Audi, autostadt, wolfsburg, audi sphere, interaktiv, kugel, schmidhuber + partner, markenwelt

Audi, autostadt, wolfsburg, audi sphere, interaktiv, kugel, schmidhuber + partner, markenwelt

Audi, autostadt, wolfsburg, audi sphere, interaktiv, kugel, schmidhuber + partner, markenwelt

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.