You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Ethar – Honoring Generosity, OMA und Inside Outside

Magnetfeld des Wissens: Ethar – Honoring Generosity von OMA und Inside Outside

Eine architektonische Geste der Großzügigkeit am Jumeirah Beach in Dubai – die ersten Bilder der Installation »Ethar – Honoring Generosity« von OMA und Inside Outside geben einen ersten Einblick in das Projekt der Ethar Foundation. Insgesamt 1680 recycelte Aluminiumpfeiler in Dreieckform gruppieren sich, wie Eisenfeilspäne im Magnetfeld, in aufsteigender Größe um ein rechteckiges Plaza im Zentrum der Installation.

Das durch die Dichte der Pfeileranordnung induzierte Mikroklima verwandelt, in Verbindung mit weiteren Sonnenschutzelementen, den zentrierten Freiraum in einen sozialen Treffpunkt. Ein sich stufenweise veränderndes Lichtermeer aus Edelstahlleuchten erleuchtet bei Nacht die Installation, um die optische Wirkung der Pfeiler im magnetischen Fluss zu verstärken.

»Ethar – Honoring Generosity« betont insbesondere den Wert von Bildung und Wissen – jeder einzelne Pfeiler hält die Geschichte eines arabischen Gelehrten, Wissenschaftlers oder Denkers in einer Gravur fest. Das Vorhaben wird unter der Schirmherrschaft von führenden Wohlfahrtsorganisationen durchgeführt, die sich auf Bildungsprojekte in den Vereinigten Arabischen Emiraten konzentrieren.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen: 

Team: Wael Sleiman (Project Architect), Mike Fritsch, Karolina Szczygiel

Design Consultants: Inside Outside

Aktuelles Heft
DETAIL 6/2019
DETAIL 6/2019, Mauerwerk und Stein

Mauerwerk und Stein

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.