You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Marcel Wanders - Star in der Alessi-Manege

Denn die Serie »Circus«, die Marcel Wanders für Alessi gestaltet hat, ist Teil der Herbst- und Winterkollektion des italienischen Designlabels, die auf der diesjährigen Maison&Objet in Paris debütierte. 29 Geschirrteile und Küchenuntensilien in zirkustypischen Farben und Formen beinhaltet die Serie, dazu fünf Figuren, so genannte Tischskulpturen - die auf jeweils 999 Stück limitiert sin.

Die Edelstahlfiguren, typisch für Wanders' manchmal überbordendem Sinn für Ästhetik, sind handwerklich perfekt gefertigt. Dabei erfüllen sie auch eine Funktion - Marcello, der Gewichtheber fungiert als Nussknacker, Gilberto heißt der Korkenzieher, Alberto »spuckt«Bonbons aus, Valentina, der auf einem goldenen Ball Pirouetten drehende Babyelefant, verbirgt eine Spieldose, die die klassische Zirkusmelodie Julius Fučík spielt. Auch eine Tischglocke darf in der Menagerie nicht fehlen - Massimo erfüllt diese Funktion.

Kunterbunt also - dennoch wohl eher Sammlerstücke oder Gedecke für besondere Anlässe, für den täglichen Gebrauch oder Einsatz kaum vorstellbar.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.