You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Mehrfach ausgezeichnet: Universal-Stuhl „Chassis“

 

Stefan Diez entwickelte gemeinsam mit Wilkhahn, den Universal-Stuhl „Chassis“. Dieser wurde bereits mehrfach prämiert. So wurde er z.B. mit dem Designpreis Deutschland 2012 in Silber ausgezeichnet.

Chassis ist nur 5,4 Kilogramm schwer und das Stuhlgestell wurde in industrieller Space-Frame-Technologie produziert. Diese Technologie ermöglicht es, einen komfortablen, leichten Stuhl mit einem Gestell aus hochfestem Stahlblech herzustellen. Die einteilige, austauschbare Sitz- und Rückenschale besteht aus fein genarbtem, farbgleich durchgefärbtem Polypropylen und wird auf den Rahmen aufgespannt. Das Leichtgewicht eignet sich als Sitzgelegenheit für Besprechungen, Cafeterias oder Ateliers. Zudem lassen sich bis zu vier Stühle stapeln.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.