You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Meteorite - Unikate aus Muranoglas

Meteorite - Unikate aus MuranoglasMundgeblasen auf der Ursprungsinsel der Glasbläserkunst präsentiert sich die Leuchtenfamilie Meteorite - "als Geschenk an alle, die Muranoglas lieben".

Letzteres Zitat stammt von Artemide-Chef Ernesto Gismondi. Das mit dem Geschenk ist nicht allzu wörtlich zu nehmen, allerdings soll die Leuchte "zu einem höchst 'demokratischen' Preis" zu haben sein.

Die Liebe zum Muranoglas allerdings wird, wenn nicht schon vorhanden, mit der Meteorite sicherlich geweckt - jede Leuchte ist ein Unikat, das mundgeblasen und handgeschliffen ein besonderes Licht und eigenwilligen Charme entfaltet.

Das Verfahren der Meteorite wird bereits seit Jahrhunderten bei Vasen angewendet, deren kraterförmige Oberfläche im Nachgang verschliffen wird. Die entstehenden verschiedenen Glasstärken ergeben so ein eigenwilliges dot-artiges Muster. Die Meteorite gibt's als Hängeleuchte (sospensione), Tischleuchte (tavolo), Wandleuchte (parete) und Deckenleuchte (soffitto).

Meteorite_soffitto Meteorite_sospensione Meteorite - Unikate aus Muranoglas

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.