You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Mit Ecken und Kanten: Prism™ von David Adjaye

Der vielfach ausgezeichnete (zuletzt 2015 mit dem Eugene McDermott Award) britisch-ghanaische Architekt David Adjaye hat bereits WASHINGTON SKELETON™ ALUMINUM SIDE CHAIR, WASHINGTON SKIN™ NYLON SIDE CHAIR und WASHINGTON CORONA™ COFFEE TABLE für Knoll entwickelt, nun die drei neuen Stücke für die Serie Prism™.

Der Name ist Programm: Mit Ecken und Kanten wie ein Prisma glänzen die Teile im Sinn des Wortes - mit ihren geometrischen glänzend laminierten Flächen in Rot, Schwarz oder Weiß, die im spannenden Kontrast mit den weichen, bequemen Polstern stehen. Adjaye dazu "Die Formensprache ist die gleiche wie bei einigen Gebäuden, an denen ich gerade arbeite." Die mutlifacettierten Formen sind davon inspiriert, wie natürliche Geometrie Raum besetzt und Präsenz oder auch Absenz im Umfeld generiert.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.