You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Moderne Interpretation alter Bestattungsrituale

patrycja domanska, urne, sarg, ritual, begräbnis, beerdigung,

Das Projekt mit dem Titel "Last Minute" wurde inspiriert von Ritualen und Traditionen aus unterschiedlichen Kulturen.

Die Objekte der in Wien ansässigen Designerin Patrycja Domanska sind sowohl symbolisch aber auch funktionell. Die Serie behandelt das Konzept der Erinnerung und des Übergangs in Form von Urnen und anderen Objekten, die den Weg vom Leben in die Ewigkeit symbolisieren.

Dazu gehört das Death Ship, ein Konzept, das in vielen Kulturen bekannt ist - statt die Toten zu beerdigen, werden sie auf einem Schiff auf die letzte Reise geschickt. Die Figurenurne hat mehrere Keramikfiguren auf dem Deckel - eine davon kann als Erinnerung an den Verstorbenen abgelöst werden, ein Ritual aus dem alten Ägypten.

Alle Objekte sind aus Keramik, Porzellan und Metall gefertigt.

patrycja domanska, urne, sarg, ritual, begräbnis, beerdigung,

patrycja domanska, urne, sarg, ritual, begräbnis, beerdigung,

patrycja domanska, urne, sarg, ritual, begräbnis, beerdigung,

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.