You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
House of Chickens, SO? Architecture & Ideas

Modularer Lebensraum: House of Chickens von SO? Architecture & Ideas

Die Palanga Art and Architecture Farm in Erzincan ist ein von Kutlug Ataman initiiertes Projekt zur Eruierung ländlicher Lebensräume als Alternative zu städtischen Umgebungen. In diesem Kontext entwirft SO? Architecture & Ideas das »House of Chickens«, welches mit einfachsten Bautechniken die Wechselwirkung zwischen Mensch und Tier als zentralen Gestaltungsaspekt in den Mittelpunkt stellt.

Die modulare Holzkonstruktion des »House of Chickens« reinterpretiert traditionelle Hühnerställe im Lichte zeitgenössischen Designs. Der querbelüftete und indirekt beleuchtete Innenraum besteht aus Eichensperrholz, oxidierten Metallplatten und Sitzstangen mit spezifisch angewinkelten Flächen für die Krallenposition der Tiere. An der Außenseite angebrachte Luken ermöglichen den Zugang zu den Legenesten, ohne dabei das Innenleben der derzeit 800 untergebrachten Hühner zu stören.

Wartungsarbeiten lassen sich durch die einfach gehaltene Konstruktion des »House of Chickens« leicht durchführen. Das Hauptmaterial Holz imitiere die natürliche Umgebung der Hühner und berücksichtige gleichzeitig die lokalen Klimabedingungen, insbesondere die sehr heißen und trockenen Sommermonate, so das Istanbuler Studio.

Kurze Werbepause

Weitere Informationen: 

Gross Built Area: 60m2

Lead Architects:  Sevince Bayrak, Oral Göktaş

Design Team: Derya Ertan, Elif Çivici, Selin Çubukçuoğlu, Gülce Yuyar, Zeynep Çabuk

Materials

Structure: Structural wood

Facade: Oak Plywood, Magnesium oxide panel

Interior Finishings: Oak Plywood, Magnesium oxide panel

Roof:  Galvanized Corrugate Roof Sheet

Aktuelles Heft
DETAIL 5/2019
DETAIL 5/2019, Erschließung

Erschließung

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.