You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Möbel neu denken: Lean on Me-Serie von TSCHUS studio

Möbel neu denken: Lean on Me-Serie von TSCHUS studioDas obige Objekt ist alles andere als selbsterklärend - aber genau das ist die Absicht des Designteams von TSCHUS studio. Mit ihren Möbeln wollen sie neue Denkanstösse geben.

Lean on Me heißt die Serie aus Stuhl, Regal und Garderobe, die den Benutzer vor neue Herausforderungen stellen wollen. Der 12min Stool beispielsweise gibt anders als "normale" Stühle nicht klar vor, wie er zu benutzen bzw. zu besitzen ist. Sein Vorbild ist der Melkschemel.

Das HangOver Shelf hat durchaus praktischen Mehrwert - indem Bücher oder Magazine über die gespannten Seile gehängt werden, spart man sich das klassische Lesezeichen und kann immer an der Stelle weiterlesen, an der man zuletzt war.

Der 2forTango Hanger ist eine einzigartige Garderobe, inspiriert vom Waagen-Prinzip - hier hängt man seine Jacke nicht einfach wahllos auf, sondern überlegt sich genau, wo man welches Kleidungsstück hinhängt, um die Garderobe in Balance zu halten.

Und wer sich das alles aus der Beschreibung nicht recht vorstellen kann: Hier gibt's ein Video, das den Einsatz der Möbel dann doch recht anschaulich erklärt.

Quelle: Yanko

Möbel neu denken: Lean on Me-Serie von TSCHUS studioMöbel neu denken: Lean on Me-Serie von TSCHUS studioMöbel neu denken: Lean on Me-Serie von TSCHUS studioMöbel neu denken: Lean on Me-Serie von TSCHUS studioMöbel neu denken: Lean on Me-Serie von TSCHUS studioMöbel neu denken: Lean on Me-Serie von TSCHUS studioMöbel neu denken: Lean on Me-Serie von TSCHUS studioMöbel neu denken: Lean on Me-Serie von TSCHUS studioMöbel neu denken: Lean on Me-Serie von TSCHUS studio

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.