You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Moleskine - starker Auftritt in Mailand und neue Kollektion

 

Der wahre Moleskine-Fan hat sein schwarzes Büchlein immer bei sich - und kann es ab sofort auch stilecht transportieren und seine Notizen, Skizzen und Zeichnungen markentreu anfertigen: Mit der neuen Kollektion von Taschen, Stiften und nützlichen Utensilien, die Moleskine während der Mailänder Designwoche vorgestellt hat. Die Installation, auf der sich Moleskine in seiner Heimatstadt Mailand in der Universität präsentiert hat, hat Giulio Iacchetti gestaltet - eine spielerische Referenz an die Pop Art Tradition, bei der ein gigantisches Moleskine Notebook als Treffpunkt fungiert.

Die Verbindung von analog und digital versinnbildlicht das Herz der Installation, der Schreibroboter Kuka, der Twitter-, Facebook-, und Mailnachrichten automatisch in tatsächlich geschriebenes Wort überträgt.

Schreiben, Reisen und Lesen sind die drei Schwerpunktthemen, die sich Moleskine mit der neuen Kollektion gesetzt hat: Dazu gibt es jetzt eine Auswahl an Taschen - stilecht mit dem typischen, hier nur den Dimensionen angepasstem breiteren, Gummiband zu verschließen.

Auch Stifte, Rollerball und Bleistifte, die sich perfekt an die Bücher anklipsen lassen, sind neu im Programm, dazu diverse Aufbewahrungstaschen, Lesebrillen und einiges mehr.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 12/2018
DETAIL 12/2018, Dächer

Dächer

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.