You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Monica Förster: Florinda für DePadova

monika förster, florinda, depadova, stuhl, kunststoff, holz, lehne

Der Reiz dieser kunterbunten Stuhlserie liegt in der Verwendung so gegensätzlicher Materialien wie Holz und Plastik.

Die schwedische Designerin Monica Förster hat den Vielzweck-Stuhl für das italienische Möbellabel DePadova gestaltet. Es gibt ihn mit oder ohne Armlehne und in einer riesigen Farbauswahl.

Nach Vorstellung der Designerin eignet sich der Stuhl zum Einsatz in allen Wohnbereichen und soll so die Grenzen dazwischen auflösen: Ob als Esstisch-Stuhl oder am heimischen Arbeitsplatz, oder auch in öffentlichen Räumen, Restaurants und Cafés wirkt er immer passend.

Gefertigt ist er aus Birke mit Kunststoff, die Stühle sind leicht stapelbar.monika förster, florinda, depadova, stuhl, kunststoff, holz, lehne

monika förster, florinda, depadova, stuhl, kunststoff, holz, lehnemonika förster, florinda, depadova, stuhl, kunststoff, holz, lehne

monika förster, florinda, depadova, stuhl, kunststoff, holz, lehne

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.