You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Grimshaw, Phillip und Patricia Frost Museum of Science, Miami

Museumsmaschine: Phillip und Patricia Frost Museum of Science in Miami ist eröffnet

Das neue Museum für Wissenschaft und Technik eröffnete vor kurzem seine Türen. Die 250.000 m2 große Anlage in der Innenstadt von Miami umfasst ein Aquarium, ein Planetarium und ein Wissenschaftsmuseum. Um das umfassende Programm unterzubringen, entwarfen die Architekten einen Komplex aus insgesamt vier Gebäudeteilen. Ein großes Atrium verbindet einzelne Museumsabschnitte miteinander und sorgt außerdem für einen Bezug zum städtischen Außenraum. 

Die einzelnen Bauten unterscheiden sich voneinander durch ihre Formen und eine Vielzahl an verschiedenen Materialen; eine helle Farbpalette verbindet sie jedoch zu einem ausgewogenen Ensemble. Die kugelförmige Gestalt des Planetariums kontrastiert mit den angrenzenden Gebäudemassen; das Aquarium in Form eines Wassertropfens, das zwischen zwei Gebäudeflügeln platziert ist, ragt wie ein Schiffsbug heraus. Der Aquariumbau – das Herz des neuen Museums – erstreckt sich über insgesamt drei Etagen; im unteren Teil befindet sich außerdem ein spektakuläres kreisförmiges Sichtfenster, das den Besuchern einen dramatischen Einblick ins Innere des Aquariums ermöglicht. 

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.