You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Mutant Architecture & Design - Anders Warming

 

"MINI Sintesi" heißt der Beitrag von MINI-Chef und Designer Anders Warming, der im Cortile d`Onore in der Mailänder Universität seinen großen Auftritt hatte. Das Projekt visualisiert eine künstlerische Interpretation des MINI-Familienprinzips - alle Familienmitglieder basieren auf dem selben Kern und teilen die gleichen Gene und zeigen dabei doch unterschiedliche und individuelle Charaktere.

Der skulpturale Körper des Projekts auf der einen Seite entwickelt sich in ein Set aus fünf verschiedenen Lagen, die die farbigen Umrisse der unterschiedlichen MINI-Modelle zeigen. Basierend auf dem Original-MINI, designed von Sir Alec Issigonis als innerste Struktur und Herz der Skulptur, zeigen die äußeren Schichten das Verhältnis zum Ur-MINI in Form des MINI Concept Coupés, des Mini Hatchback, Clubman und als äußerste Schicht der Countryman.

Die Modelle enwickeln sich nach hinten in unterschiedliche Richtungen und zeigen damit das Potential der MINI-Familie und ihre ständige Weiterentwicklung. Die äiußeren Schichten sind verspiegelt und reflektieren so die historische Architektur der Universität.

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.