You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Mutant Architecture & Design - Ingo Maurer

 

Großartige Installationen vor historischem Hintergrund: Das Projekt Interni Mutant Architecture & Design in der ehrwürdigen Mailänder Universität hat beeindruckende Ergebnisse für die Besucher hervorgebracht. In loser Folge stellen wir die Highlights hier vor. Das Motto der Installationen, Mutant, bedeutet Evolution und ständiges Experimentieren, um den Designprozess mit der steigendenen und notwendigen Wahrnehmung der Umwelt zu verbinden, in der das Thema Resourcen auch einen führenden Wert beiträgt, um über Objekte und Räume innovativ nachzudenken.

Ingo Maurer hat dieses Thema gemeinsam mit Axel Schmid für Enel aufgegriffen: "Ablaze - Sentimento (S)travolgente" ist eine Metapher über ein Haus in Flammen, das kurz davor ist, zu kollabieren. Geschwärzte Wände stehen als Erinnerung an die Transformation von Gebäuden, während sie ebenso die Energie von Licht und Feuer repräsentieren.

Die Idee dahinter kommt von Maurers Wunsch, in slow motion die graduelle Veränderung eines brennenden Gebäudes zu demonstrieren: dieser ursprüngliche Wunsch verändert sich dann in die Wahrnehmung von Veränderung und Mutation.

Der Kontrast des bereits ins Wanken geratenenen Häuschens mit seiner kruden schwarzen Außenhaut zum farbengewaltigen Inneren ist beeindruckend. Knallrote Wände repräsentieren das Feuer - ein spiegelndes ovales Pendel, das im Inneren schwingt, sorgt für Dynamik, indem es die roten Wände widerspiegelt. Gleichzeitig steht das Pendel für die Zeit. Eine Rauchmaschine, die in Abständen Dampf aus dem Haus aufsteigen lässt unterstreicht den dramatischen Eindruck der Installation.

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.