You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

MVRDV "tanzt" Gangnam Style: Chunga Haus in Seoul fertiggestellt

MVRDV "tanzt" Gangnam Style: Chunga Haus in Seoul fertiggestellt

Kurz bevor der koreanische Sänger PSY mit seinem Youtube-Ohrwurm nebst Galopp-Tanzstil die Welt eroberte und damit das In-Viertel der Reichen und Schönen in Seoul bekannt machte, wurde dieses Haus in der Hauptstraße von Gangnam fertig.

MVRDV hat das Chunga Haus, das sich so gar nicht stylisch in die mit Flagshipstores gepflasterte Abgujung Road einfügen wollte, von Grund auf umgestaltet.

Das Gebäude aus den 1980er Jahren beherbergte mehrere Läden und Büros, deren jeweilige Schriftzüge die Fassade zu einem unansehnlichen Chaos verkommen ließen.

Die neue Fassade ist überzeugend einfach: Die unterschiedlichen Identitäten der Geschäfte, Büros und Praxen bekamen eigene überdimensionierte Schaufenster in unterschiedlichen Größen und Formaten. Mit farbwechselnden LEDs ausgestattet, geben sie dem Gebäude einen ganz neuen stylischen Charakter.

MVRDV "tanzt" Gangnam Style: Chunga Haus in Seoul fertiggestelltMVRDV "tanzt" Gangnam Style: Chunga Haus in Seoul fertiggestelltMVRDV "tanzt" Gangnam Style: Chunga Haus in Seoul fertiggestelltMVRDV "tanzt" Gangnam Style: Chunga Haus in Seoul fertiggestellt

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.