You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Nachwuchs bei Belux: BABYCLOUD von Frank Gehry

belux, baby cloud, frank gehry, leuchte

Hmmm, manchmal bin ich hin- und hergerissen bei der Wahl der Worte - aber in diesem Fall kommt das Verb "liebhaben" sofort in den Sinn: Unbeeindruckt vom Kindchenschema finde ich den Nachwuchs von CLOUD und MAMACLOUD, nämlich BABYCLOUD, schlicht zum Fressen...

Die poetischen Schönwetterwolken CLOUD und MAMACLOUD stammen aus der Feder von Frank Gehry, einem der bedeutendsten Architekten unserer Zeit. Nun hat die Familie, die unter den Fittichen von Belux wächst und gedeiht, liebenswerten Nachwuchs erhalten: BABYCLOUD LED.

Der jüngste Spross der Leuchtenfamilie CLOUD/MAMACLOUD hat es bereits faustdick hinter den Ohren: Mit 5Watt LED ausgerüstet ist BABYCLOUD äußerst sparsam im Verbrauch. Auch die Lebenserwartung ist nicht von schlechten Eltern: 50.000 lange, praktisch wartungsfreie Betriebsstunden hat sie nämlich vor sich - und kann selbst als Baby so dem Greisenalter gelassen entgegen leuchten.

Der Nachkömmling ist etwas größer als ein grosser Wollknäuel und lässt sich an zahlreichen Orten im Wohnraum – zum Beispiel auf Sideboards oder Nachttischen – platzieren und sorgt für warmes, stimmungsvolles Licht.

Vier runde, zusammengesteckte Schalen-Elemente bilden den papierartig anmutenden Leuchtenschirm. Er ist aus veredeltem Polyester gefertigt, das praktisch reissfest und schwer entflammbar ist. Die während des Produktionsprozesses zufällig entstandene Faltenstruktur kann und soll durch einfaches Ausbeulen oder  Eindrücken verändert werden. Durch die zahllosen Falten und Knicke im Leuchtenschirm entsteht in Leuchtennähe eine lebendige Lichtprojektion.

So macht BABYCLOUD LED seine Nutzer zu Mitgestaltern – und dies,  je nach Wunsch, immer wieder aufs Neue. Der Leuchtenschirm wird durch ein Chromstahlrohr getragen; dieses ist mit einem eleganten Holzsockel aus Nussbaum verbunden.  Unterschiede in der Maserung des Naturproduktes machen jede BABYCLOUD zum Unikat. Bedient wird die Leuchte durch den kabelintegrierten Schalter. Fazit: Einfach süß :-)!belux, baby cloud, frank gehry, leuchte

babyvlouf, leuchte, belux, frank gehry

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 11/2018
DETAIL 11/2018, Licht und Raum

Licht und Raum

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.