You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Naturbad Riehen von Herzog & de Meuron

Naturbad Riehen von Herzog & de Meuron

Alle Fotos: Michael Bär

Seit längerem wurde darüber nachgedacht, das veraltete Schwimmbad im Schweizerischen Riehen, das an der Grenze zu Basel liegt, zu ersetzen. Seit diesem Jahr ist das Naturbad Riehen nun eröffnet.

Herzog & de Meuron planten kein herkömmliches Schwimmbad, sondern ein Naturbad mit biologischem Filterkreislauf: So entstand aus dem alten Schwimmbecken ein Badesee, ganz ohne Chlor. Vorwiegend wurde das Naturbad in helles Lärchenholz gehüllt: Die Anlage ist im Süden nur durch eine Hecke begrenzt an den anderen Seiten erfolgt die Begrenzung durch die helle Holzwand. Im Norden und Westen ist zusätzlich ein 200 m langes überdachtes Solarium mit Liegebänken untergebracht. Die biologischen Wasserklärbecken befinden sich im Hang auf der anderen Straßenseite. Das Naturbad bietet Platz für 2000 Badegäste pro Tag.

Naturbad RiehenNaturbad RiehenNaturbad RiehenNaturbad RiehenNaturbad Riehen

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.