You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Neue Badideen von Duravit

Neue Badideen von Duravit

Duravit präsentiert auf der Messe ISH 2013 neben einem Soundsystem fürs Bad mit X-Large eine Badmöbelserie mit reduziertem Design. Gemeinsam mit Matteo Thun entstand die Badserie DuraStyle.

Bei den Badmöbeln von DuraStyle wechseln sich offene und geschlossene Flächen ab. Dadurch wirken die Möbel sehr leicht und luftig. Auch Waschtisch und WC wirken sehr schlank und zurückhaltend. Der schmale, filigrane Beckenrand und die deutlich zurückspringende, angeschrägte Außenkante sorgen für Leichtigkeit. Durastyle setzt auf bewusste Zurückhaltung und Gestaltungsfreiheit.

Sieger Design hat die Badmöbelserie X-Large neu interpretiert. Bei X-Large steht die Leichtigkeit und die Vorderkantenkontur der Konsolen im Focus. Insgesamt haben sie eine Stärke von 24 mm. Sichtbar ist jedoch nur eine besonders flache, maximal reduzierte Kantenhöhe von 12 mm. Dadurch wirkt X-Large leicht und filigran. Die Möbelwaschtische von X-Large gibt es in den Breiten von 40 bis 120 cm. Bei den Oberflächen stehen zwischen Lack, Dekor bis hin zu Echtholz acht Varianten zur Verfügung.

Ebenfalls neu von Duravit ist ein Soundsystem, das speziell fürs Bad entwickelt wurde und dadurch für ein sehr gutes Klangerlebnis sorgt. Musikstreaming und Steuerung funktionieren bequem über alle Bluetooth-fähigen Geräte.

Weitere Infos zur ISH 2013 auf DETAIL.de

X-Large von Duravit

X-Large von Duravit

DuraStyle von Duravit

DuraStyle von Duravit

DuraStyle von Duravit

 

Stichworte:
Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.