You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken

Neues Outfit für alte Flaschen: 3D-gedruckte Vasen von Libero Rutilo

Neues Leben will Rutilo alten PET- und Glasflaschen mit einem halben Liter Volumen für sein Label DesignLibero einhauchen - soweit die Grundidee. So »umgarnt« er die Wegwerfflaschen quasi mit einem neuen Kleid aus der 3D-Druckerei. Die Outfits stellen so nur die äußere Silhouette der Vasen. Für Stabilität sorgt ein Gewinde im Vasenhals, in die die Flaschen eingeschraubt werden können.

Vier verschiedene Versionen der Vasenkollektion sind zu haben: Die »Spider Vase« ist dabei das organischte Stück mit ihrem biomorphen Muster. Die »Sinous Vase« zeigt fließende Kurven mit einem welligen Muster. Bei der »Lace Vase« ist der Name Programm: Sie erinnert an eine klassische Amphore mit Häkel- bzw. Spitzenmjuster. Ähnliches gilt für die »Knitted Vase«, die mit Strickmuster ausgestattet ist und durch ihre detaillierte Erscheinung auffällt.

Klar ist, dass man die Welt nicht vor der Plastikflut rettet, indem man eine einzelne Flasche wiederverwendet - aber die Kollektion ist zumindest ein weiterer kleiner Schritt in die richtige Richtung.

Kurze Werbepause

Aktuelles Heft
DETAIL 9/2018
DETAIL 9/2018, Schulen

Konzept: Schulen

Zum Heft
Shop-Empfehlung
Anzeige

ARCHITEKTUR & DESIGN

Detail Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über internationale Projekte, Neuigkeiten zu Architektur - und Designthemen, Research und aktuellen Veranstaltungen in unserem Newsletter.